marcel

Unser Beraterteam stellt sich vor: Marcel Sonderer

Bei Marcel geht es um Natur, Reisen, Bewegung und Vielfalt.

In seiner Freizeit sieht man ihn meistens in der Natur, sei es bei einer Wanderung, beim Joggen oder auf dem Fahrrad. Gerne setzt er sich fordernde Ziele in Verbindung mit geistiger Entspannung. Deshalb spielt es keine Rolle, ob es ihn in den Sihlwald – seiner Wohngegend – oder auch weiter in die Berge zieht, Hauptsache es tut Körper und Geist gut.

Dass ihm der Austausch mit Menschen wichtig ist, zeigt sich nebst seiner Tätigkeit als Berater bei Dr. Nadig + Partner AG darin, dass er als Reise-Guide (für ein LGBTI-Unternehmen) und als selbständiger Berater und Coach in der Natur unterwegs ist. So kann er sowohl Vielfalt leben als auch nahe und ferne Destinationen erkunden.

Dazu pflegt er gerne das Zusammensein mit seinem Mann und Freunden, sei es bei einem feinen Essen, einem Jass oder Konzert und Theater.

10 Fragen an Marcel Sonderer

#1 Marcel, wo möchtest du leben?

Marcel Sonderer: „Früher wollte ich an der Wärme ein Hotel eröffnen, aber die Vielfalt der Schweiz als Hub sind einfach zu verlockend .“

#2 Was entschuldigst du am ehesten?

Marcel Sonderer: „Fast Alles, wenn es ehrlich gemeint ist und der Wille erkennbar ist, daraus zu lernen.“

#3 Deine Lieblingshelden in der Dichtung?

Marcel Sonderer: «Wickie – (und die starken Männer ). Der kleine Wickie ist anders: zurückhaltend und zart besaitet und schlau und kann zeigen, was in ihm steckt.»

#4 Dein Lieblingsschauspieler?

Marcel Sonderer : “Tom Hanks. Mir gefällt seine Vielfältigkeit zusammen mit seinem Charisma – und er erfindet sich immer wieder neu.»

#5 Welche Eigenschaften schätzt du bei deinem Mann am meisten?

Marcel Sonderer: «Seine positive Einstellung, Eigenständigkeit und Bescheidenheit.“

#6 Deine Lieblingsbeschäftigung(en)?

Marcel Sonderer: «Draußen in der Natur in Bewegung und mit anderen Menschen im Austausch zu sein.»

#7 Dein grösster Fehler?

Marcel Sonderer: „«Dass ich am liebsten alles immer sofort erledigt haben möchte – obwohl ich manchmal genau weiß, dass Geduld angebracht wäre.“

#8 Wen bewunderst du?

Marcel Sonderer: „All die Menschen, die sich selbstlos für ein „besseres Leben“ für andere einsetzen und dabei um ihr Leben fürchten müssen.“

#9 Deine Lieblingsnamen?

Marcel Sonderer: “Mir gefallen alle Namen, die positive Gefühle auslösen.“

#10 Was verabscheust du am meisten?

Marcel Sonderer: „Unehrlichkeit und eigene Fehler auf andere abschieben zu wollen“

Zu den beruflichen Profilen unserer Beraterinnen und Berater.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.