e-networking

7 Vorteile von E-Networking (6/6)

Einschlägige Social Media Plattformen sind ein sehr guter Weg, um das eigene Netzwerk zu pflegen und auszubauen. Die derzeit wichtigste Business-Plattform ist LinkedIn. Auf dieser Plattform sollte man aktiv sein, insbesondere wenn man in einer beruflichen Neuorientierung steckt. Was spricht für ein aktives E-Networking?

#1 Sichtbarkeit

Durch ein selbstverständlich dem Plan und der davon abgeleiteten Suchstrategie angepasstes Profil in Business-Netzwerken werden Sie sichtbar. Sie können sicher sein: jeder Ihrer Gesprächspartner wird vor oder nach dem Netzwerkgespräch Ihr Profil «googeln», um zu wissen, mit wem er es eigentlich zu tun hat.

#2 Auffindbarkeit

Mit einem sorgfältig erarbeiteten Profil und den richtigen Keywords werden Sie für potentielle Arbeitgeber, die zunehmend «active sourcing» betreiben, sowie für Headhunter und Personalberater auffindbar. Findet man Sie für das was Sie wollen?

#3 Zielfirmenlisten

Sie können Ihre Zielfirmenliste ergänzen durch die Suchergebnisse der einschlägigen Business-Netzwerke. Auch hier kann man in der erweiterten Suchfunktion Branchen, Anzahl Mitarbeiter, Regionen und weitere Kriterien eingeben und bekommt eine Liste der passenden Unternehmen.

#4 Netzwerkpartner

E-Networking vereinfacht es immens, Netzwerkpartner in den angepeilten Zielfirmen zu finden. Da alle Mitarbeiter eines Unternehmens angezeigt werden, sehen Sie sofort, wer in der Zielfirma arbeitet. Und da auch noch ausgewertet wird, welche Primär- und welche Sekundärkontakte Sie in diesem Unternehmen haben, wird die Recherche geeigneter Gesprächspartner sehr vereinfacht.

#5 Recherche

Da fast jeder ein Profil in den Business-Netzwerken hat, eignen sie sich auch sehr gut dafür, Hintergrundinformationen über Gesprächspartner zu generieren: Haben Sie gemeinsame Kontakte, welchen Firmen folgt jemand, in welchen weiteren Netzwerken ist jemand aktiv, wo hat die Person gearbeitet oder studiert? Dies sind alles Informationen, die den Einstieg und die Führung eines Gesprächs erleichtern können.

#6 Gruppen

Es gibt für annährend jedes Thema eine Gruppe in den Business-Netzwerken. In dem sie sich einer oder mehrere Gruppen Ihres Berufsfeldes anschliessen, erweitern sie Ihr Netzwerk und lernen neue mögliche Arbeitgeber kennen.

#7 Folgen

Sie können Unternehmen folgen, für die Sie sich interessieren. Dadurch erhalten Sie immer sehr zeitnah Informationen zu diesem Unternehmen. Auch posten viele Unternehmen ihre Jobs erst einmal in diesen Beiträgen, weil es dort, anders als auf der Jobseite, gratis ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.