strategie-ueber-50

Mit der richtigen Strategie und Erfahrung mit über 50 zum Erfolg!

Phil Mickelson hat 50-jährig am Sonntag eines der prestigeträchtigsten Golfturniere gewonnen und ist damit der älteste Major-Sieger aller Zeiten. Wie hat er das geschafft?

Fokus und Konzentration

Mickelson hat mehrere Jahre keinen grossen Sieg mehr eingefahren. Um diese «Durststrecke» zu überwinden und nochmals ein hochkarätiges Turnier zu gewinnen, hat er sich zunächst überlegt, wo seine Stärken liegen und wie er mit den physisch überlegenen jüngeren Golfern mithalten kann. Sein grosses Plus ist seine Präzision bei den Schlägen sowie seine Erfahrung auch mit schwierigen Plätzen und Situationen. An diesem Major-Turnier hat dann genau das gezählt: Auf diese Erfahrungen zurückgreifen und mit den extrem schwierigen Bedingungen umgehen zu können. Aber nicht nur das: Um seine Konzentrationsfähigkeit zu trainieren, hat er sich darüber hinaus auch Meditations- und Entspannungstechniken angeeignet.

Parallelen für die berufliche Neuorientierung 50+

Was im Sport funktioniert, funktioniert auch im beruflichen Kontext. Auch wir unterstützen unsere Klientinnen und Klienten darin, sich auf ihre eigenen Stärken und auf ihre Erfahrung zu konzentrieren, mit welchen sie einen Mehrwert für Unternehmen bringen und wodurch sie sich von jüngeren Mitbewerbern unterscheiden. Um die eigene Leistungsfähigkeit hoch zu halten, aber auch um z.B. in einem Bewerbungsgespräch das volle Potenzial abrufen zu können, ist u.a. die Konzentrations- aber auch die Entspannungsfähigkeit von entscheidender Bedeutung. In unseren Outplacement-Programmen bieten wir unseren Klienten neben der rein «technischen» Unterstützung auch Einblicke in verschiedene Entspannungstechniken an. Mentaltrainingstechniken, wie sie erfolgreich im Leistungssport eingesetzt werden, gehören für uns dabei genauso zum Portfolio wie das klassische Autogene Training. Unsere Klientinnen und Klienten treffen in den Trainings auf ehemalige Leistungssportler und Profis ihres Fachs.

Unsere Klientinnen und Klienten sollen auch jenseits der 50 als Siegerinnen und Sieger vom Platz gehen!

Der Major-Sieg von Mickelson hat uns berührt, weil er ein Vorbild ist für das, was in dieser Altersgruppe möglich ist. Nicht nur weil wir einige passionierte Sportler in unserem Beraterstab haben, sondern weil wir täglich in unseren Outplacement-Programmen nach denselben Kriterien arbeiten, die Mickelson zum Erfolg geführt haben. Auch wenn die Erfolgs-Stories unserer Klientinnen und Klienten nicht auf den Titelseiten der Presse zu finden sind, aus unserer Sicht gewinnen sie dennoch einen „Major-Pokal“ nach dem anderen, und wir feiern sie dafür!

Und wir feiern Phil Mickelson – well done!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.